Informationen zum geplanten Zusammenschluss mit der Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG

Hier finden Sie alles zur neuen Bank

Gemeinsam mit der Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG werden wir für Sie eine starke Genossenschaftsbank schaffen, die Ihren wachsenden Bedürfnissen und Erwartungen entspricht. Eine Bank mit starker regionaler Verwurzelung, die für Mitglieder und Kunden weiterhin ein attraktiver Partner sein wird.

Fragen und Antworten

Was bedeutet die Fusion für Sie? Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Allgemeines
Wie heißt die neue Bank?

Volksbank Südmünsterland-Mitte eG

Wo wird die neue Bank ihren Sitz haben?

Der Verwaltungssitz der neuen Bank wird Haltern am See sein. Das heißt, dass der Sitz des Gesamtvorstandes sowie wesentliche Führungsstrukturen und Fachabteilungen sich am Verwaltungssitz befinden werden.

Der juristische Sitz wird Lüdinghausen sein. (Vorstandspräsenz und Fachabteilungen)

Am Raiffeisenplatz in Haltern am See erfolgt eine Erweiterung (Anbau) des bestehenden Bankgebäudes.

Wie setzt sich der Vorstand der neuen Bank zusammen?

Die Vorstände der Volksbank Haltern eG – Christoph Sebbel und Henning Henke – sowie die Vorstände der Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG – Berthold Stegemann und Marcus W. Leiendecker – werden den Vorstand der neuen Bank bilden. Marcus W. Leiendecker wird Vorstandssprecher der neuen Bank.

Behalten die aktuellen Verträge, Sparbücher, Karten, etc. ihre Gültigkeit?

Selbstverständlich haben alle bestehenden Verträge und Vereinbarungen
weiterhin Gültigkeit.

Werden im Zuge der Fusion Geschäftsstellen geschlossen und/oder Mitarbeiter abgebaut?

Fusionsbedingt wird es nicht zu Filialschließungen oder Mitarbeiterkündigungen
kommen.

Was passiert mit dem Mitgliederprogramm - VR-BankCard Plus?

Das Mitgliederprogramm - VR-BankCard Plus wird es selbstverständlich weiterhin geben.

Was passiert mit dem Regionalprinzip?

Wir sind und bleiben Ihre regionale Volksbank. Unsere Geschäftsgebiete ergänzen sich geographisch sehr gut. Künftig werden wir Ihnen in 11 Filialen ein umfassendes Beratungsangebot bieten.

Mehrwerte

unser Ziel ist es

..... für unsere Mitglieder und Kunden
  • ein nachhaltiger, moderner, leistungsfähiger und zuverlässiger Partner zu sein
  • die persönlichen Ansprechpartner, die Kompetenzen und die kurzen Entscheidungswege sowie die Beratungsqualität vor Ort zu sichern
  • ein noch spezialisierteres und persönliches Beratungs-und Betreuungsangebot zu bieten
..... für unsere Region
  • die Regionalität der vereinigten Genossenschaft in ihrem angestammten Geschäftsgebiet erhalten zu können und zu fördern
  • weiterhin ein starker Partner für alle Finanzfragen zu sein
  • für Mitglieder, die örtlichen Vereine, Schulen und gesellschaftliche Institutionen im gesamten Geschäftsgebiet ein zuverlässiger Kooperationspartner zu sein
..... für unsere Mitarbeiter

ein moderner und leistungsfähiger Arbeitgeber zu sein, der

  • echte Aufstiegschancen bzw. die Möglichkeit zur Spezialisierung bietet
  • Potenziale umfangreich fordert und fördert
  • Arbeitsplätze nachhaltig sichert
  • Beratern die erforderliche Zeit für ihre Kunden zur Verfügung stellt

Zahlen

Position Volksbank Haltern eG
Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG Volksbank Südmünsterland-Mitte eG
Mitglieder 10.603 12.479 23.082
Mitarbeiter (Kopf) 84 99 183
Standorte (ohne SB-Filialen) 7 4 11
Bilanzielle Kundeneinlagen in Mio. €
376 333 709
Bilanzielle Kundenforderungen in Mio. €
252 355 607
Bilanzsumme in Mio. €
489
493 982
Betriebsergebnis vor Bewertung in Mio. €
4,1 4,4 8,5
Eigenkapital und Fonds für allg. Bankrisiken in Mio. € 50,4 51,4 101,8

Vorstände

Marcus W. Leiendecker (Vorstandssprecher)

  • Firmenkundengeschäft
  • Agrarkundengeschäft
  • Intensivkundenbetreuung
  • Elektronische Bankdienstleistungen (EBL)

Henning Henke

  • Vermögensbetreuung
  • Privatkundengeschäft
  • Baufinanzierung
  • Vertriebsmanagement
  • Treasury

Christoph Sebbel

  • Vorstandssekretariat
  • Personal
  • Innenrevision
  • Orga/IT
  • Marktfolge Passiv/Betriebsbereich/Zahlungsverkehr
  • Beauftragtenwesen

Berthold Stegemann

  • Marktfolge Aktiv
  • Banksteuerung/Risikomanagement
  • Rechnungswesen/Meldewesen
  • Immobilienmanagement

Geschäftsgebiet