Sie möchten Ihr Haus renovieren/sanieren?

Die Renovierung oder Sanierung des Eigenheimes ist mit hohen Kosten verbunden, die schnell das geplante Budget überschreiten können. Ihre Volksbank Haltern eG unterstützt Sie bei allen Fragen zur Finanzierung und hilft Ihnen bei der Planung. So können Sie die Wohn- und Lebensqualität in Ihrem Zuhause verbessern.

Jetzt modernisieren und Energie sparen

Nutzen Sie das Sparpotenzial, das in Ihrem Haus steckt: von der Dämmung der Wände, über die Isolierung der Fenster und Türen, bis hin zur richtigen Belüftung. Erfahren Sie, mit welchen Maßnahmen Sie bei der Hausrenovierung Ihre Energiekosten senken können.

Die Modernisierung Ihres Eigenheimes zahlt sich in vielerlei Hinsicht für Sie und Ihren Geldbeutel aus: Durch die Senkung des Energieverbrauches verringern sich Ihre Energiekosten. Gleichzeitig steigt der Wert Ihrer Immobilie. Mit den Modernisierungsmaßnahmen verbessert sich Ihre Wohnqualität und Sie leisten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Fenster und Türen erneuern

Fenster und Türen sind häufig energetische Schwachstellen und erhöhen Ihren Energieverbrauch. Vor allem aufgrund undichter Fenster geht knapp ein Viertel der Heizenergie verloren. Alte Fenster und Türen lassen bei einem Grad Temperaturunterschied zwischen innen und außen schon zwei bis drei Watt Wärme pro Quadratmeter und Sekunde entweichen. Wenn Sie bei der Hausrenovierung Fenster und Türen erneuern, können Sie dank moderner Baustoffe und Techniken Wärmeverluste reduzieren.

Haus dämmen

Die nachträgliche Wärmedämmung Ihres Hauses ist zwar kostenintensiv, aber langfristig gesehen eine effektive Einsparungsmaßnahme für Energie- und Heizkosten. Unzureichend isolierte Immobilien verlieren im Winter viel Wärme über die Außenwände und das Dach. Bei hohen Temperaturen in den Sommermonaten heizen sich die Räume wiederum schnell auf. Kunststoffe eignen sich besonders gut als Dämmstoff. Sie leiten Wärme schlecht, sind vergleichsweise günstig und einfach einzubauen. Als Alternative bieten sich ökologischere Baumaterialien an, um Ihr Haus zu dämmen.

Förderung nutzen

Mit einer energetischen Modernisierung investieren Sie in Ihre Zukunft und können Ihre Energiekosten senken. Profitieren Sie von den maßgeschneiderten Angeboten Ihrer Volksbank Haltern eG und nutzen Sie staatliche Zuschüsse.

Förderung vom Staat

Wenn Sie Ihr Haus renovieren möchten, besteht die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung durch den Staat. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bezuschusst Modernisierungen, die für eine bessere Energieeffizienz sorgen. Um Anspruch auf diese Förderung zu erlangen, muss Ihre Immobilie die vorgegebenen Werte der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllen. Je höher die durch Sanierungen erreichte Energieeffizienz ist, desto höher fallen auch die staatlichen Zuschüsse aus.Bei uns finden Sie verschiedene Fördermittel. Lassen Sie sich gerne bei uns beraten.

Unterstützung bei der Hausrenovierung

Mit Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen können Sie Ihr Eigenheim auf den Standard eines KfW-Effizienzhauses oder Passivhauses bringen. Die KfW gewährt Ihnen in diesem Fall ein zinsgünstiges Darlehen oder einen einmaligen Zuschuss. Die Verbesserung der Dämmung oder Erneuerung der Heizungsanlage werden ebenfalls gefördert. Informieren Sie sich rechtzeitig über die für Sie geeigneten Förderprogramme.

Checkliste Haus renovieren

Häuser werden mit der Zeit sanierungsbedürftig. Ob kleinere Reparaturarbeiten, größere Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen: Eine Renovierung bringt viel Organisations- und Planungsarbeit mit sich. Die folgende Checkliste zur Hausrenovierung verschafft Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Punkte.

Checkliste Haus renovieren

Planung bei der Hausrenovierung

Wenn der Putz bröckelt und Ihre Strom- sowie Heizkosten zu hoch ausfallen, wird es höchste Zeit, Ihr Haus zu renovieren. Doch bevor Sie mit den Arbeiten beginnen, ist eine vollständige Bestandsaufnahme empfehlenswert. Überprüfen Sie den Zustand Ihrer Immobilie und legen Sie fest, welche Renovierungsarbeiten in welcher Reihenfolge sinnvoll sind. Bei der Planung Ihres Renovierungsvorhabens hilft Ihnen das kostenlose Tool VR-ImmoProjekt Ihrer Volksbank Haltern eG. Wählen Sie einfach die Projektform aus, die zu Ihrem Vorhaben passt. Mit VR-ImmoProjekt behalten Sie die Übersicht über Ihre Termine, Unterlagen und Ihr Budget.

Finanzierung beim Haus renovieren

Bevor Sie Ihr Haus renovieren, sollte die Finanzierung gesichert sein. Es empfiehlt sich, jährlich etwa ein Prozent der reinen Baukosten für Instandhaltungs- und Sanierungsarbeiten zurückzulegen. Ihre Volksbank Haltern eG unterstützen Sie bei der Renovierung Ihres Hauses und stehen Ihnen bei Finanzierungsfragen beratend zur Seite. Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen, welches Fördergeld für Ihre geplanten Maßnahmen in Frage kommt.

Angebote vergleichen und Gesamtkosten kalkulieren

Machen Sie sich vorab Gedanken, für welche Arbeiten Sie wie viel Geld investieren möchten und setzen Sie sich einen finanziellen Rahmen. Holen Sie anschließend bei verschiedenen Firmen Kostenvoranschläge ein. Damit lassen sich Leistungen, Materialien und Preise vergleichen. Auf Basis dieser Angebote können Sie die Gesamtkosten für die Renovierungsarbeiten an und in Ihrem Haus realistisch kalkulieren.

Bauvorschriften und Baugenehmigung

Für die Erneuerung der Hausfassade oder des Daches sollten Sie sich frühzeitig beim zuständigen Bauamt über geltende Bauvorschriften informieren. Zu beachten sind beispielsweise die Energieeinsparverordnung oder Brandschutzbestimmungen. Holen Sie sich für solche Renovierungsarbeiten eine Baugenehmigung ein. Überwachen Sie den Renovierungsfortschritt in Ihrem Eigenheim und erstellen Sie nach Beendigung der Arbeiten ein Abnahmeprotokoll. Darin können Sie eventuelle Mängel oder fehlende Leistungen dokumentieren.

Energetische Sanierung und Energiestandards

Egal, ob Sie Ihr Haus gerade planen, bereits bauen oder es schon länger bewohnen – in jeder Phase sind wichtige bauliche Entscheidungen zu treffen. Auch im Hinblick auf eine effiziente Energienutzung. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung über Maßnahmen zur energetischen Sanierung.

Immobilienwert steigern

Durch die Modernisierung Ihrer Immobilie investieren Sie in Ihre Zukunft. Mit ökologischen Baumaterialien oder aufgrund von Wärmerückgewinnung schaffen Sie ein gesundes Wohnklima und verbessern Ihren Wohnkomfort. Darüber hinaus sparen Sie mit einer energetischen Sanierung langfristig Geld. Zugleich steigern Sie den Wert Ihres Eigenheimes. Damit erhöhen Sie den Verkaufspreis Ihres Hauses auf dem Immobilienmarkt.

Energiestandards

Der Energiestandard eines Gebäudes beschreibt dessen Energiebedarf pro Quadratmeter Wohnfläche und Jahr. Bauliche Maßnahmen, innovative Haustechniken und die eigene Lebensweise beeinflussen diesen Wert. In Deutschland muss derzeit jeder Neubau den gesetzlich energietechnischen Vorschriften der Energieeinsparverordnung (EnEV) entsprechen. Niedrigenergiehäuser sind bei Neubauten heutzutage fast schon Standard.

Energieausweis

Mit dem Gebäudeenergieausweis belegen Sie die Effizienzklasse Ihres Hauses. Dieser Nachweis ist laut Energieeinsparverordnung seit 2009 bei einer Immobilienvermietung oder einem Verkauf den neuen Mietern beziehungsweise Käufern vorzulegen. Die Energieeffizienz wird in unterschiedliche farblich gekennzeichnete Stufen klassifiziert. Rot steht dabei für einen hohen, grün für einen niedrigen Energieverbrauch.

Bedarf oder Verbrauch

Sie können sich bei einem Energieausweis zwischen zwei Varianten entscheiden: Die Berechnung nach Bedarf oder Verbrauch. Der bedarfsorientierte Ausweis zeigt den Energiebedarf Ihres Gebäudes auf. Da dieser in der Erstellung aber mehr Aufwand bedarf, ist er etwas teurer. Der verbrauchsorientierte Energieausweis erfasst hingegen Ihren tatsächlichen Energieverbrauch anhand der letzten drei Jahre. Der Kennwert Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr gibt Auskunft über den Energiebedarf beziehungsweise -verbrauch Ihrer Immobilie.

VR-Modernisieren Darlehen

Gemeinsam modernisieren wir Ihr Zuhause.

Unser Modernisierungskredit verhilft Ihnen zu einer neuen Traumküche, einer neuen Heizung oder einer neuen Dämmung, ganz gleich, welches Projekt Sie Zuhause vorhaben. Wir bieten spezielle Kredite je nach Finanzierungsbedarf an. Unser VR-Modernisieren Darlehen ist zum Beispiel für Finanzierungen bis zu 50.000 Euro gedacht und das ganz ohne Sicherheiten.

Machen Sie jetzt einen Termin und sprechen Sie unsere Kreditberater auf die Sonderdarlehen an!